Die Interpolation ist eine Berechnung von fehlenden Pixeln bei Maßstabs- und Größenänderungen, Rotation und anderen Modifikationen von Bilddaten, die meist einen Schärfeverlust mit sich bringt.